Fiat Ducato DIY-Campervan Ausbau

Empfehlungsliste: Unsere verbauten Teile und Komponenten + Werkzeuge

Dieser Artikel enthält Anzeigen - mehr Infos

Für unseren DIY Campervan Ausbau haben wir unzählige Stunden mit Recherche für die passenden Ausbauteile, Werkzeuge und so weiter verbracht.

Das gehört zum Camper Ausbau mit dazu, ebenso das entsprechende zeitliche organisieren, dass man für den nächsten Ausbauschritt auch wirklich alles zusammen hat.

ABER: Ein Teil oder eine bestimmte Schraubenlänge fehlt trotzdem immer, Hundertprozentig!

But that’s part of the game!

Unser Ausbau ist nun fast fertig und ich nutzte die kalten Temperaturen am Rechner und habe mal alle von uns verbauten Komponenten mal in einer Empfehlungsliste zusammengestellt.

Wenn dir diese Empfehlungsliste weitergeholfen hat und Du über einen entsprechenden Link hier ein Produkt kaufst bekommen wir unter Umständen eine anteilige Provision ohne dass es dich mehr kostet (mehr Infos).

Du hilfst uns damit diesen Blog am Leben zu halten und drückst gleichzeitig deine Wertschätzung unserer Arbeit und Zeit aus. Vielen Dank vorab!

soul-traveller-fiat-ducato-diy-campervan-ausbau-werkzeug

Verwendete Werkzeuge

Für einen DIY-Campervan Ausbau benötigst du eine Vielzahl von verschiedenen Werkzeugen.

Wenn du auf kein Werkzeug zurückgreifen kannst, lohnt es sich eine gewisse Grundausstattung von guter Qualität zuzulegen, es erspart dir eine Menge Zeit bei den Arbeiten und die Ergebnisse werden um ein Vielfaches besser. 

Bei jeden Ausbauschritt verweise ich auf das jeweilige Spezialwerkzeug, welches dort benötigt wird und meine  Empfehlungen bzw. welches ich verwendet habe.

Bei den Geräten schwöre ich seit Jahren auf die Marke BOSCH, da dass Preis- Leistungsverhältnis hier sehr stimmig ist.

Bei BOSCH gibt es bei den Werkzeugen bzw. „Tools“ grundsätzlich die grüne und die blaue-Linie.

Die grüne Linie ist für den normalen Alltagsgebraucht mehr als ausreichend. Die blaue Linie ist die sogenannte Professional Linie und für den täglichen und professionellen Einsatz geeignet. 

Wenn du viel im Freien ausbaust und eine permanente Stromversorgung nicht vorhanden ist, dann ist die Wahl auf Geräte mit Akku eine Überlegung wert.

Alle Geräte bekommst du mittlerweile auch in einer etwas teureren Akku betriebenen Variante. Achte dabei auf dass die Akkus gleich und somit Austauschbar sind.

soul-traveller-fiat-ducato-diy-campervan-ausbau-fenster

#01 Fenstereinbau

soul-traveller-fiat-ducato-diy-campervan-ausbau-daemmung

#02 Dämmung

Bei der Dämmung haben wir den klassischen Weg denen gefühlt die meisten Camper-Schrauber gehen. Isolieren mit Armaflex und Schalldämmung mit Alubuthyl. Es gibt sicherlich auch noch Alternativen, in meinem Ausbauvideo gehe ich dazu etwas näher ein.

Wichtig ist, dass die zu dämmenden Flächen absolut sauber sind. Dazu haben wir einen Bremsenreiniger von Auprotec verwendet. Dieser eignet sich auch sehr gut um z.B. beim Fensterbau das überquellende Sikaflex sauber weg zu bekommen.

soul-traveller-fiat-ducato-diy-campervan-ausbau-elektro

#03 Elektro-Setup

Die Planung und Realisierung der Elektroanlage gehört sicherlich zur Königsdisziplin beim Camper-Ausbau. Im Video gehe ich die wichtigsten Schritte und Gedanken dazu einzeln durch. 

Wenn du etwas Erfahrung im Bereich Elektro mitbringst, kannst du dir sicherlich deine Anlage selber zusammenstellen und ein paar Euro sparen. 

Alternativ gibt es aber auch Anbieter, welche komplette Kits im Programm haben. Da bekommst du einen Plan und alles schon vorgefertigt geliefert, quasi Plug and Play im besten Falle.

Link Tipps:

Wie berechne ich den richtige Kabelquerschnitt? Hier kommst du zum Onlinerechner von Passport-diary.com

Kostenfreie Schaltpläne: Hier kommst du den Schaltplänen bei Victron energy

Für die Installation der Elektrokomponenten ist jede Menge Spezial Werkzeug hilfreich. Hier stelle ich dir mal die wichtigsten vor, wenn du nach deinem Camper-Ausbau nicht weiter vorhast irgendwelche Elektroarbeiten zu erledigen, kannst du vielleicht auch irgendwo die Spezialzangen etc. ausleihen.

Keine Produkte gefunden.

soul-traveller-fiat-ducato-diy-campervan-ausbau-planar-2d-standheizung

#04 Standheizung

Von Tiger Expedition gibt es ein komplettes Kit, dass sogenannte Warmduscher-Kit.

Dieses beinhaltet die komplette Standheizung mit allen benötigten Teilen und einen Warmwasserboiler. Standheizung und Boiler sind aufeinander abgestimmt und beide Komponenten reichen für 99% aller Vanlifer vollkommen aus.

Den Karton mit allen Einzelteilen aber geliefert zu bekommen, kann einen aber schon mal (kurz?) überforderten. Alle Tipps und Tricks für deinen Einbau findest du in meinen „Standheizungsvideo“.

soul-traveller-fiat-ducato-diy-campervan-ausbau-wasser

#05 Wasser-Setup

Die Wasser Installation hat sich nach einigem Kopfzerbrechen als sehr einfach herausgestellt.

Die besten Erfahrungen habe ich mit Loctite als Dichtungsmittel und den stufenlosen Schlauchschellen von Poster zum Quetschen gemacht. Alles war beim ersten Probelauf 100% dicht und es hat richtig Spaß gemacht damit zu Arbeiten.

soul-traveller-fiat-ducato-diy-campervan-ausbau-moebel

#06 Möbelbau

Ein sehr komplexes Thema ist sicherlich der Möbelbau. Da ich selber mit Holzarbeiten nicht so bewandert bin, habe ich mich vor diesem Thema auch entsprechend gedrückt.

Mit dem richtigen Werkzeug und den geeigneten teilen gelingt es nach einigen Fehlversuchen aber immer wieder ein befriedigendes Ergebnis zu bekommen. 

Stichsäge, Kantenfräse und Schleifer werden die besten Freunde und immer wieder aufs Neue die Verwunderung warum der Meterstab was falsches angezeigt hat. Nicht das ich falsch gemessen hätten, nö kann ja nicht sein -;)

soul-traveller-fiat-ducato-diy-campervan-ausbau-kueche

#07 Küche

Bei der Küche ist Planung sicherlich alles. Heute würde ich es komplett anders angehen. Meine ganzen Fehler und somit Tipps findest du im großen Möbelbau Ausbauvideo. 

Zur Küche gehören natürlich auch die Komponenten: Kochfeld, Kühlschrank. Nach einigen Fehlkäufen beim Induktionskochfeld kann ich für  diese Teile noch keine Empfehlungen aussprechen, da mir selber die Erfahrungswerte noch fehlen. 

soul-traveller-fiat-ducato-diy-campervan-ausbau-bett

#08 Bett

Bei der Konstruktion des Schlafbereichs haben wir es sehr einfach gehalten. Ein fest verbautes Grundiert aus gehobelten Kanthölzern und Querlatten ermöglichen uns eine gesamte Liegefläche von 1,60 x 1,90m.

Wir haben eine Handelsübliche Emma Matratze von er Stange mit den Abmessungen von 1,60 x 2,00m genommen und diese entsprechend angepasst.

Für einen kuschligen Abend haben wir noch einen kleinen TV von Philips an die gegenüberliegende Wand montiert. Mit dem integrierten Mediaplayer können wir Filme und Serien vom USB-Stick schauen.

soul-traveller-fiat-ducato-diy-campervan-ausbau-dusche

#09 Dusche

Die letzten Schritte sind bei unserem Campervan-Ausbau die Realisierung und der Bau der Dusche. Es wird eine etwas außergewöhnliche und nicht oft gesehene Lösung. Lass Dich überraschen. Alle Austeile findest du dann wiederum hier.

soul-traveller-fiat-ducato-diy-campervan-ausbau-wc

#10 WC

Zusammen mit der Duschkonstruktion kommt analog dazu auch unsere WC-Lösung.

Wir setzen auf eine Trenntoilette von Trobolo und haben alle Teile einzeln gekauft und bauen den Korpus zusammen mit dem Dusche.

soul-traveller-fiat-ducato-diy-campervan-ausbau-trockentrenntoilette-trobolo

Trenntoiletten Einsatz (weiß) & Toilettensitz: https://bit.ly/3gG3iWI

Feststoffbehälter 22 Liter: https://bit.ly/3gDdEI3

Flüssigkeitsbehälter: https://bit.ly/3zzNXiR

Ausschwapp-Stopp: https://bit.ly/35zoh8n

Starter Set: https://bit.ly/3xycMKa

Komplette Trockentrenntoiletten: https://bit.ly/35wgRmm

Info: Bei einigen der Links auf dieser Website handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn du die verlinkten Produkte kaufst, nachdem du auf den Link geklickt hast, erhalte ich unter Umständen eine kleine Provision direkt vom Händler dafür. Du zahlst bei deinem Einkauf nicht mehr als sonst, hilfst mir aber dabei diese Webseite für dich weiter zu betreiben.
Herzlichen Dank für deine Unterstützung!

Letzte Aktualisierung am 18.07.2021 um 13:13 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API